Menu

Akademisches Lehrkrankenhaus
der Universität Hamburg

Neurochirurgie des MVZ am AKH Celle

Weite Wege sind für Patientinnen und Patienten mit neurochirurgischen Erkrankungen besonders belastend. Über unsere Kooperation mit dem AKH Celle bieten wir Ihnen eine ortsnahe Versorgung für Patientinnen und Patienten mit neurochirurgischen Krankheitsbildern.
Allgemeines Krankenhaus Celle

Bereits seit Dezember 2015 hat die Zweigstelle Neurochirurgie des Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) am AKH Celle in den Räumlichkeiten des Heidekreis-Klinikums am Standort Walsrode geöffnet.

Die ambulante neurochirurgische Sprechstunde wird zukünftig jeden Montag von Dr. Kathrin König angeboten. Termine können auf Überweisung von Haus- und Fachärzten unter Tel.: 05161 602- 1474 oder per E-Mail unter mvz@akh-celle.de vereinbart werden.

Das Angebot umfasst die Erkennung von Erkrankungen, Fehlbildungen und Verletzungen des zentralen und peripheren Nervensystems zur operativen Behandlung.

Die Einrichtung dieser spezialisierten Sprechstunde wurde durch die Kooperation des Heidekreis-Klinikums mit dem Allgemeinen Krankenhaus Celle (AKH Celle) ermöglicht. Diese Kooperation besteht seit Juni 2015 und umfasst neben der Zusammenarbeit bei Tumorkonferenzen auch das Erbringen von Konsildiensten, z. B. in der Gefäßchirurgie.

Beim Anklicken dieser Stichwörter finden Sie weitere Informationen zum Thema: