Menu

Akademisches Lehrkrankenhaus
der Universität Hamburg

Richtigstellung: Spendenaufruf für das HKK Walsrode auf Facebook

Mittwoch, 21. August 2019

Sehr geehrte Damen und Herren,


mit Erstaunen haben wir festgestellt, dass auf Facebook ein Spendenaufruf für das Heidekreis-Klinikum am Standort Walsrode initiiert wurde. Wir möchte hiermit ausdrücklich klarstellen, dass dieser Spendenaufruf NICHT von der Geschäftsführung des Heidekreis-Klinikums gestartet wurde.

Grundsätzlich möchten wir zudem klarstellen, dass das Heidekreis-Klinikum NICHT vor einer Schließung eines seiner Standorte steht!
Ganz im Gegenteil: Das Heidekreis-Klinikum plant momentan für die Zukunft.
Der Niedersächsische Krankenhausplanungsausschuss hat in 2018 die Zusammenlegung der Standorte Soltau und Walsrode befürwortet und dafür ca. 130 Millionen Euro als Förderungssumme des Landes in Aussicht gestellt. Sieben mögliche Standortflächen für einen Klinikneubau stehen momentan im ROV (= Raumordnungsverfahren). An einem von ihnen wird unser neues Gesamtklinikum entstehen.
An diesem Standort können wir in einem modernen Neubau unsere Kompetenzen an bündeln, um nicht länger an zwei Standorten zergliedert zu sein.
In einem Neubau mit 370 Planbetten hat der Neubau des Heidekreis-Klinikum dann die richtige Größe, um das medizinische Leistungsangebot zu erweitern und auf eine neue Qualitätsstufe zu heben, aber auch um langfristig wirtschaftlich zukunftsfähig zu sein.


Haben Sie Fragen zu unserem Neubau-Projekt? Dann schreiben Sie uns gern: nina.bernard@heidekreis-klinikum.de

Beim Anklicken dieser Stichwörter finden Sie weitere Informationen zum Thema: