Menu

Akademisches Lehrkrankenhaus
der Universität Hamburg

Beirat der Freunde und Förderer

Der Beirat der Freunde und Förderer der Heidekreis-Klinikum GmbH wurde am 26. Juni 2003 gegründet. Zweck des Vereins ist es, durch Information, Kommunikation und durch Fortbildungsveranstaltungen die Akzeptanz unserer Kliniken auf verschiedenste Art und Weise zu fördern.

Aufgaben des Beirates

Zu den Aufgaben des Vereins gehört auch, auf die vielfältigen Behandlungsmöglichkeiten aufmerksam zu machen, die das Heidekreis-Klinikum seinen Patienten im Heidekreis und in unmittelbarer Nähe bieten kann. Darüber hinaus ist der Förderverein bemüht, aus Mitgliederbeiträgen und Spenden finanzielle Leistungen für wichtigen Anschaffung zu erbringen.

Mitglied werden im Beirat der Heidekreis-Klinikum-GmbH

Mit den Vereinsmitteln werden ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke verfolgt. Die Tätigkeit im Verein ist ehrenamtlich. Der Mitgliedsbeitrag wurde von der Mitgliederversammlung auf mindestens 30,- Euro pro Jahr festgelegt.

Für Mitgliedsbeiträge und Spenden werden unaufgefordert Spendenquittungen ausgestellt. Damit werden die Beiträge vom Finanzamt als steuerlich abzugsfähig anerkannt.

Wir würden uns freuen, wenn Sie Mitglied im Beirat der Freunde und Förderer der Heidekreis-Klinikum GmbH würden oder unsere Projekte mit einer Spenden unterstützen. Für Fragen stehen wir Ihnen telefonisch unter Tel.: 05191 602-3201 oder 05161 602-1201 gern zur Verfügung.

Mitglieder des Vorstandes

  • Helma Spöring, Walsrode
    Vorsitzende - gleichberechtigt
  • Helge Röbbert, Soltau
    Vorsitzender - gleichberechtigt
  • Prof. Dr. H.-J. Sternowski, Soltau
    Stv. Vorsitzender
  • Antje Reichentrog, Bomlitz
    Beisitzerin
  • Michael Buchhop, Walsrode
    Schatzmeister
  • Bettina Janke, Neuenkirchen
    Schriftführerin

Beim Anklicken dieser Stichwörter finden Sie weitere Informationen zum Thema: