Menu

Akademisches Lehrkrankenhaus
der Universität Hamburg

Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie Walsrode

Die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie Walsrode bietet Patientinnen und Patienten ein breites chirurgische Behandlungsspektrum, welches von Chefarzt Dr. med. Carsten Nix gewährleistet wird. 

Herzlich willkommen in der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie Walsrode!

Dr. med. Carsten Nix
Chefarzt Allgemein- und Viszeralchirurgie

Die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie Walsrode bietet ein breites Spektrum der Allgemein- und Viszeralchirurgie. 

Im Versorgungsschwerpunkt Viszeralchirurgie werden alle Erkrankungen auf diesem Gebiet diagnostiziert und behandelt. Im Vordergrund steht die Therapie bösartiger Erkrankungen der Eingeweideorgane.

Eine besondere Expertise besteht für die minimal-invasive Chirurgie (sog. Schlüsselloch-Chirurgie) als jeweils zertifiziertes Zentrum. 

Durch die enge Zusammenarbeit mit anderen Kliniken und Bereichen des Heidekreis-Klinikums wird zudem eine interdisziplinäre Basis für Behandlungsstrategien geschaffen. Besonders bei bösartigen Erkrankungen, wie z. B. Tumoren, finden fachübergreifende Konferenzen statt, bei denen ein individuelles Therapiekonzept erarbeitet wird. In der wöchentlich stattfindenden Tumorkonferenz können zudem weitere Spezialisten über Telekommunikation zugeschaltet werden. Auf Wunsch können in diesem Zusammenhang auch persönliche und umfassende Aufklärungsgespräche zusammen mit Angehörigen einberufen werden.

Mit hoher fachlicher Kompetenz und modernsten Techniken erfolgt die stationäre und ambulante Versorgung der Patientinnen und Patienten, eine Notfallversorgung ist rund um die Uhr gewährleistet.

Das Forum Patientensicherheit wird in der Abteilung konsequent umgesetzt. Maximale Sicherheitsmaßnahmen werden durchgeführt, um Verwechselungen und Komplikationen vorzubeugen.

Auf den folgenden Seiten stellt sich die Klinik mit ihren Behandlungsschwerpunkten und -angeboten vor. Außerdem finden Sie Informationen zu den Sprechstunden und dem Team.

Gern stehen wir Ihnen für weitere Fragen und Auskünfte zur Verfügung.

Ihr Chefarzt
Dr. med. Carsten Nix

Versorgungsschwerpunkte

  • Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Colo-Proktologie
  • Endokrine Chirurgie
  • Minimal-invasive Chirurgie

Zertifizierungen

Zertifiziertes Kompetenz–Zentrum der Chirurgischen Arbeitsgemeinschaft für minimal invasive Chirurgie der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie.
Siegel der qualitätsgesicherten Hernienchirurgie der Deutschen Herniengesellschaft  

Apparative Ausstattung

Die Abteilung ist modern ausgestattet, in den Operationssälen werden minimal-invasive Operationen in HD-Technologie durchgeführt. Darüber hinaus wird in modernster technischer Ausstattung operiert, zum Beispiel mit der Ultraschallschere und anderen modernen Techniken zur Gewebeversiegelung. Schilddrüsenoperationen werden unter Neuromonitoring durchgeführt, d. h. der Stimmbandnerv wird von einem speziellen Gerät in seiner Funktion überwacht.

  • Ultrazision
  • LigaSure
  • Plasmakoagulation Argon Beamer
  • Neuromonitoring für Schilddrüsen-Operationen
  • Lupenbrillen
  • PACS intraoperativ
  • HDTV Laparoskopieeinheiten
  • Proktologische Untersuchungsmöglichkeiten
  • Transanale mikroskopische Chirurgie
  • Durchleuchtung
  • High End Sonographie (intraoperative Ultraschalluntersuchungen, auch minimal-invasiv mit möglicher 3-D-Rekonstruktion der Bilddaten) Kontrastmittel

Entsprechend der Spezialisierung stehen sämtliche Instrumentarien zur Verfügung. Zur Durchleuchtung und intraoperativen Darstellung der Operationsbefunde verwenden wir einen Bildwandler der neuesten Generation, um damit die Strahlenbelastung soweit wie heute technisch möglich zu verringern.

Beim Anklicken dieser Stichwörter finden Sie weitere Informationen zum Thema: