Menu

Akademisches Lehrkrankenhaus
der Universität Hamburg

Oberärztin/Oberarzt für Innere Medizin

Mittwoch, 21. März 2018

Für unsere Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Gastroenterologie am Krankenhaus Walsrode suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Oberärztin/Oberarzt für Innere Medizin.

Die Innere Abteilung am Standort Walsrode (Stellenplan 1-5,3-12) versorgt im Jahr etwa 4.200 Patienten mit Erkrankungen aus dem gesamten Spektrum der Inneren Medizin. Ein Versorgungsschwerpunkt liegt in der Behandlung von Patienten mit gastroenterologischen und onkologischen Erkrankungen. Die Innere Abteilung umfasst 75 Betten, darunter 6 auf der interdisziplinären Intensivstation. Teil der Abteilung ist eine Palliativstation mit 8 Betten.

Die Abteilung verfügt über die moderne apparative Ausstattung einer internistischen Fachabteilung. Es werden alle gängigen endoskopischen Verfahren mit therapeutischen Interventionen am Gastrointestinaltrakt durchgeführt. Zudem stehen alle nicht-invasiven kardiologischen und pneumologischen Untersuchungsmöglichkeiten zur Verfügung. Im Rahmen der Leistungsausweitung und angesichts der zunehmenden Patientenzahl wurde eine zusätzliche Stelle für eine Oberärztin/einen Oberarzt geschaffen.

Ihre Aufgaben:

  • Ausbildung und Anleitung der Assistenzärzte/-ärztinnen
  • Wahrnehmung von Tätigkeiten in der Funktionsdiagnostik
  • Teilnahme an Hintergrunddiensten für den Bereich der allgemeinen inneren Medizin (für die Palliativstation gibt es einen Extra-Dienst)
  • übliche Aufgaben einer Oberärztin/eines Oberarztes

Wir suchen eine Ärztin/einen Arzt mit breiter internistischer Ausbildung und Freude an der Weiterentwicklung der Abteilung. Wir bieten eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem kollegialen Team und in naher Zukunft die Möglichkeit zur Erwerbung der Zusatzbezeichnung Gastroenterologie.

Walsrode liegt an der A27 und ist von Hamburg, Hannover oder Bremen aus gut erreichbar. Bei der Wohnungssuche sind
wir Ihnen gern behilflich.

Auskünfte erteilt gern Herr Prof. Dr. Frank Schmitz, Telefon 05161 602 1421 oder per E-Mail an frank.schmitz@heidekreis-klinikum.de.
Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen.

Beim Anklicken dieser Stichwörter finden Sie weitere Informationen zum Thema: