Menu

Akademisches Lehrkrankenhaus
der Universität Hamburg

Medizinische Fachangestellte (m/w/d)

Für die psychiatrische Institutsambulanz im Krankenhaus Soltau suchen wir zum 01.10.2020 oder später einen medizinischen Fachangestellten (m/w/d). Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 19,25 Stunden, die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Die psychiatrischen Institutsambulanzen (PIA) erfüllen einen spezifischen Versorgungsauftrag, der speziell für Kranke, die wegen der Art, Schwere oder Dauer ihrer Erkrankung eines solchen besonderen, krankenhausnahen Versorgungsangebotes bedürfen. Sie sind in Ergänzung zur vertragsärztlichen Versorgung zu sehen, die Alternativen zur stationären Behandlung schaffen und die Behandlung sicherstellen können. Das Team der Psychiatrischen Institutsambulanz ist multiprofessionell, team- und patientenorientiert und hat eine starke sozialpsychiatrische Orientierung.

Ihre Aufgaben

Ihre Tätigkeiten erstrecken sich von der ärztlichen Assistenz (Blutabnahme u.a.) über die Terminvergabe bis hin zur gesamten Organisation des Sekretariats mit Abrechnung und Schreibdiensttätigkeiten.

Ihr Profil

Sie haben Lust, an der Mitarbeit und Weiterentwicklung der Institutsambulanz mitzuwirken, verfügen über Einfühlungsvermögen, einen freundlichen und zugewandten Umgangston und Flexibilität.

Wir bieten

Wir bieten Ihnen eine interessante Tätigkeit mit einer entsprechenden Vergütung.

Auskünfte erteilen gern der Chefarzt der Klinik, Herr Dr. Florian Gal oder der Oberarzt der PIA Soltau, Herr Dr. Wolf Döring, unter der Telefonnummer 05161 602 1671.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre Bewerbung an:

Heidekreis-Klinikum gGmbH
Krankenhäuser Soltau und Walsrode
Personalabteilung
Robert-Koch-Str. 4
29664 Walsrode
personalabteilung@heidekreis-klinikum.de

Beim Anklicken dieser Stichwörter finden Sie weitere Informationen zum Thema: