Menu

Akademisches Lehrkrankenhaus
der Universität Hamburg

Vorbereitungen für Ihren Aufenthalt

Vorbereitungen für Ihren Aufenthalt

Um Ihre Zeit im Heidekreis-Klinikum schon von Beginn an reibungslos und angenehm gestalten zu können, möchten wir Ihnen die von uns erstellte Checkliste für den Krankenhausaufenthalt ans Herz legen. Weiter unten auf der Seite finden Sie diese zudem als praktisches Download-Dokument zum Ausdrucken.

Denken Sie an folgende Unterlagen:

Unterlagen für die Aufnahme

  • Ausweispapiere
  • Krankenversicherungskarte
  • Krankenhausein- bzw. überweisung Ihres Arztes
  • ggf. Klinikcard Ihrer Privatversicherung
  • ggf. eine schriftliche Kostenzusage Ihrer Privatversicherung
  • ggf. einen Nachweis über ihre Beihilfeberechtigung (letzter Beihilfebescheid)
  • ggf. Zuzahlungsbefreiungsausweis

Unterlagen für Ärzte und Pflegekräfte

  • Röntgen-, CT-Aufnahmen der letzen zwei Jahre
  • Unterlagen der Sozialstation bei bestehender ambulanter Pflege
  • Medikamentenliste und Medikamente
  • Herz-Pass bzw. Herzschrittmacher-Ausweis
  • Impfausweis
  • Marcumar-Pass bzw. Antikoagulations-Pass
  • Allergie-, Röntgen-, Diabetiker-, Prothesen-Pass

Kleidung und Sanitärartikel (Empfehlung):

Pflege- & Hygieneartikel

  • Handtuch, Badetuch, Waschlappen
  • Seife, Duschgel , Haarshampoo
  • Zahnbürste, -pasta, -becher, Mundwasser
  • Zahnprothese, Prothesenbecher, Reinigungsmittel, und –behälter
  • Haarbürste, Rasierutensilien, evtl. Föhn
  • Nagelschere, -feile
  • Gesichtscreme, Körperlotion

Kleidung

  • Schlafanzug, Bademantel oder bequeme Hauskleidung
  • Trainingsanzug und Trainingsschuhe
  • Hausschuhe (rutschfeste Sohlen), Turnschuhe oder bequeme, feste Schuhe
  • Strümpfe und Unterwäsche
  • Kleidung für die Entlassung

Sonstiges

  • ggf. Brille und/oder Kontaktlinsen, Hörgerät, Gehstock
  • Zeitschriften, Bücher, Schreibutensilien
  • Adress- und Telefonlisten von Angehörigen, Freunden oder anderen wichtigen Kontakten
  • Mp3-Player mit Kopfhörern (Klinkenstecker)
  • kleinere Geldbeträge (z.B. für Nutzung von Telefon und TV, Kiosk o.ä.)
  • Papiertaschentücher

Was Sie evtl. vorher klären sollten:

Bevor Sie Ihren Aufenthalt im Heidekreis-Klinikum antreten, gibt es einige Dinge die Sie eventuell noch regeln möchten. Dazu könnte beispielsweise die Umleitung Ihrer Post und Zeitungen oder die Organisation der Betreuung von Wohnung, Haustieren, Pflanzen o.ä. gehören.

Wertgegenstände:

Lassen Sie Ihre Wertsachen und größere Geldbeträge bitte zu Hause. Für Bargeld und Wertgegenstände können wir nicht haften. Lassen Sie keine Wertsachen oder Bargeld in der Nachttischschublade liegen und verschließen Sie Ihren Schrank!

In Ausnahmefällen können Sie Ihre Wertsachen im Safe des Krankenhauses deponieren (Kasse an der Aufnahme).

Beim Anklicken dieser Stichwörter finden Sie weitere Informationen zum Thema: