Menu

Akademisches Lehrkrankenhaus
der Universität Hamburg

Oberarzt (m/w) und Assistenzärzte (m/w) Unfallchirurgie/Orthopädie

Mittwoch, 11. April 2018

Für die Unfallchirurgie/Orthopädie am Krankenhaus Walsrode suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt: Oberarzt (m/w) und Assistenzärzte (m/w) Unfallchirurgie/Orthopädie

Die unfallchirurgisch-orthopädische Klinik in Walsrode bietet 32 Betten mit ca. 2000 stationären und ambulanten Operationen pro Jahr mit einem Case-Mix-Index von über 1,2. Schwerpunkte der Abteilung sind moderne und minimalinvasive Osteosyntheseverfahren einschließlich Kindertraumatologie.

Die Endoprothetik von Hüft-, Knie-, Schulter- und Ellbogengelenken wird genauso angeboten wie deren Wechseloperationen. Ebenfalls fester Bestandteil des operativen Spektrums ist die Sporttraumatologie mit sämtlichen Bandplastiken im Rahmen der Schulter- und Kniearthroskopie. Sowohl in der akuten als auch in der Alterstraumatologie werden offene und minimalinvasive Wirbelsäuleneingriffe durchgeführt. Der Stellenplan beträgt 1-5-8,5. Eine enge dienstliche Kooperation besteht mit der Allgemein- und Viszeralchirurgie.

Ihr Profil:

Oberarzt (m/w): Sie sind Facharzt (m/w) für Unfallchirurgie/Orthopädie oder Chirurgie mit der Zusatzbezeichnung Unfall- chirurgie und idealerweise der Weiterbildung Spezielle Unfallchirurgie. Selbstständigkeit in der Durchführung von Osteosyntheseverfahren sowie die Bereitschaft zu Hintergrund- diensten setzen wir voraus. Bei entsprechender Qualifikation ist auch eine übertarifliche Vergütung (angelehnt an TV-Ärzte/VKA) möglich.

Assistenzarzt (m/w): Sie sind Berufsanfänger (m/w) oder haben bereits Ihre Approbation abgeschlossen.

Wir wünschen uns aufgeschlossene und verantwortungsbewusste Persönlichkeiten mit ausgeprägter sozialer Kompetenz, Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Motivation und Spaß bei der Arbeit.

Wir bieten Ihnen eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem auf- strebenden Team mit einer Vergütung gemäß TV Ärzte/VKA und einem sicheren Arbeitsplatz. Die Weiter- bildung der Mitarbeiter/innen hat eine hohe Priorität und wird durch frequenten operativen Einsatz gefördert. Neben regelmäßigen internen Fortbildungen werden externe Fortbildungen unterstützt.

Die Weiterbildungsermächtigungen für den Common Trunk, für die Fachkunde Röntgendiagnostik sowie für Orthopädie/Traumatologie (3 Jahre) liegen vor.

Sie haben die Möglichkeit, im Rahmen der Neubesetzung der Chefarztposition zum Juli 2018 die Abteilung mitzugestalten.
Routinearbeiten wie Blutentnahmen, Kodiertätigkeiten etc. werden von Assistenz- bzw. Kodierfachkräften durchgeführt.

Zahlreiche Freizeitparks (Weltvogel-, Serengeti-, Center-, Heidepark u. v. a.), attraktive Wohnmöglichkeiten und ein Angebot an allen Schulformen bieten Familien eine hohe Lebensqualität. Durch die zentrale und verkehrsgünstige Lage von Walsrode im Städtedreieck Hamburg, Bremen und Hannover ist eine gute Erreichbarkeit für Pendler/innen gewährleistet. Bei der Wohnungssuche sind wir Ihnen gern behilflich.

Auskünfte erteilt gern der neue Chefarzt der Abteilung, Dr. med. Halil Yaşar, erreichbar über das Sekretariat Frau Grützmacher, Tel. 05161 602-1361.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Beim Anklicken dieser Stichwörter finden Sie weitere Informationen zum Thema: