Brennende Teelichter

Seelsorge

Heidekreis-Klinikum

Seelsorge

Der plötzliche Ausbruch einer Krankheit, schwere Schicksalsschläge, eine unerwartete Diagnose oder bevorstehende Operation können viele Fragen und Ängste bei Patientinnen und Patienten sowie ihren Angehörigen hervorrufen. Wir, die Klinikseelsorgerinnen des Heidekreis-Klinikums, sind in solchen Situationen mit einem offenen Ohr für Sie da, stehen Ihnen zur Seite und begleiten Sie.

Was auf der Seele liegt, braucht Zeit und Raum. Seelsorge nimmt Ihre Gefühle und Empfindungen wahr. Wir möchten Sie nicht allein lassen mit Ihren Sorgen, Ängsten oder Ihrer Einsamkeit. Deshalb ergreifen wir auch selbst die Initiative und machen einen Rundgang durch das Krankenhaus, um uns nach Ihnen zu erkundigen.

Wenn Sie von sich aus wünschen, dass wir Sie besuchen, können Sie die „Grünen Damen" oder die Mitarbeitenden auf Ihrer Station darum bitten, uns zu benachrichtigen. Wir respektieren Ihre jeweilige Religion – ebenso respektieren wir, wenn Sie keiner Religion angehören.

Seelsorge am Standort Soltau

Meike Drude
Pastorin
Büro im Erdgeschoss,
Zimmer 0.215
Montags - Freitags: vormittags

05161 602-3251

Seelsorge am Standort Walsrode

Maike Becker-Petzold
Pastorin
Büro im Erdgeschoss,
Zimmer 1.242

05161 602-1261

Gottesdienste am Standort Walsrode

Bedingt durch die Covid-19-Pandemie gibt es am Standort Walsrode momentan keine regelmäßigen Andachten. Allerdings werden Andachten, auf persönlichen Wunsch, in den jeweiligen Patientenzimmern gehalten.

Wir bieten unseren Patientinnen und Patienten, die den Wunsch haben, Gott zu begegnen, Abendmahlgottesdienste, Sternenkinder-Gottesdienste und Aussegnungen an.

Auf Wunsch kann auch eine Andacht auf Ihrem Zimmer stattfinden. Rund um die Uhr können unsere Patientinnen und Patienten den „Raum der Stille" nutzen, der sich im Erdgeschoß am Eingang zur Station B1 gleich an der linken Seite befindet: Auch dort besteht die Möglichkeit, auf Wunsch eine persönlich gestaltete Andacht zu erhalten (Tel.-Nr. der Krankenhaus-Seelsorgerin: 05161 602-1261) .
Darüber hinaus lädt der „Raum der Stille" dazu ein, in Ruhe zu verweilen, Angebote der Seelsorge zu nutzen und zu lesen ; auch liegt ein Buch aus, in das persönliche Bitten und Gedanken aufgeschrieben werden können

Gottesdienste am Standort Soltau

Bedingt durch die Covid-19-Pandemie gibt es am Standort Soltau momentan keine Gottesdienste und Andachten. Sobald dies wieder möglich ist, werden wir unsere Patienten per Aushang und Handzettel einladen.

Die Gottesdienste für Patienten finden alle vier Wochen i. d. R. jeden ersten Samstag im Monat um 19 Uhr im „Raum Hamburg" statt. Traditionell werden diese mit Abendmahl gefeiert.

Auf Wunsch kann auch eine Andacht auf Ihrem Zimmer stattfinden, auch mit Abendmahl oder Segnung. Rund um die Uhr können unsere Patientinnen und Patienten den „Raum der Stille" im Erdgeschoss nutzen: Dort liegt auch ein Buch aus, in das Sie Ihre Bitten und Gedanken aufschreiben können; diese werden auf Wunsch auch gerne in das Fürbittengebet des folgenden Gottesdienstes aufgenommen.

Unsere Klinikseelsorgerinnen

Maike Becker-Petzold

Maike Becker-Petzold

Pastorin
Standort Walsrode

Büro im Erdgeschoss,
Zimmer 1.242

Meike Drude

Meike Drude

Pastorin
Standort Soltau

Büro im Erdgeschoss,
Zimmer 0.215
Montags - Freitags: vormittags

Wir sind zertifiziert:

Zertifikat
Zertifikat
Zertifikat
Zertifikat
Zertifikat
powered by webEdition CMS